Wir sind weiterhin für Sie da!!

Liebe Patient*innen, liebe Eltern und Kinder,

nach aktuellen Informationen dürfen wir unsere Praxis geöffnet halten und alle Therapien mit medizinischer Notwendigkeit durchführen. Medizinische Notwendigkeit ist automatisch durch die Ausstellung einer Verordnung vom Arzt indiziert.

Natürlich machen wir uns Gedanken, ob Klienten zu einer Risikogruppe gehören bzw. körpernahes Arbeiten notwendig ist und ob eine ergotherapeutiche Dringlichkeit vorliegt,  Behandlung weiter durchzuführen oder abzusagen.

Was kann eine ergotherapeutische Dringlichkeit sein?

Es handelt sich z.B. um psychisch Erkrankte, denen eine Dekompensation in der erzwungenen sozialen Isolation droht. Es handelt sich um (alleinlebende) ältere und hoch alte Patienten, die von Depression bedroht sind, wenn die therapeutischen Ansprechpartner fehlen. Es handelt sich um verhaltensauffällige Kinder, die in dieser Zeit kaum außer Haus sind. Dazu kommen alle Menschen, die frühzeitig aus den Krankenhäusern entlassen werden und ambulanter Therapie bedürfen, sowie allen Menschen nach Operationen, die keine Reha-Maßnahme mehr erhalten können, weil die Betten für Corona-Patienten gebraucht werden.      Für diese Patienten wird in den nächsten Wochen vermehrt eine ambulante therapeutische Behandlung nötig. Und hier haben wir einen Versorgungsauftrag.

Auch der Zugang zu den Pflegeeinrichtungen sollte gestattet sein-was Ärzten erlaubt ist, sollte den Therapeuten nicht verboten werden. 

Sie als Patient entscheiden eigenverantwortlich ob Sie Ihre Therapien wahrnehmen möchten!                 

Wir bitten Sie punktgenau zu ihrem Termin zu erscheinen, nicht 5 Minuten früher und nicht 5 Minuten später, damit unsere erhöhten Hygienevorkehrungen durchgeführt werden können und Klienten sich aus Sicherheitsvorkehrungen in der Praxis nicht begegnen.

Denken Sie bitte an das 30 Sekunden (wichtig!!) Hände waschen vor der Behandlung. Dafür gibt es einen für Sie reservierten Bereich!!! 

Wenn Sie oder ihre Kinder sich krank fühlen, Fieber oder eine Erkältung haben, sagen sie die Therapie unbedingt ab.

Sollte es seitens des Gesundheitsminesterium für uns andere Weisungen geben, werden wir sie informieren.

Auf weiterhin gesunde Therapiestunden

Ihr Ergotherapeuten-Team

Herzlich willkommen...

auf der Homepage der Praxis für Ergotherapie Astrid Krömer in Stadthagen. Wir bieten Ihnen vielfältige Informationen über die Ergotherapie. Zudem können Sie unsere Praxis virtuell kennen lernen. Da unsere Ergotherapeuten/Innen in verschiedenen fachlichen Schwerpunkten arbeiten, können wir eine Vielfalt an ergotherapeutischen Behandlungsmethoden anbieten: Aufmerksamkeitsstörungen (ADHD/ ADHS/ ADS) und die Sensorische Integration (SI), Psychosen, Depressionen, Neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall, MS (Multiple Sklerose), usw.

Schauen Sie sich hier ein wenig um und wenden Sie sich bei Fragen gerne direkt an uns.

Bei Interesse an Materialien und Hilfsmitteln, die wir im Rahmen therapeutischer Behandlungen auch empfehlen, schauen Sie gerne beim LAFÜLIKI vorbei.

Mit unserem neuen Lern-Training fördern wird ein glückliches und erfolgreiches Lernen für Kinder in unterschiedlichen Altersgruppen.

"selbständiger im Alltag" unter diesem Motto stehen unsere Therapiekonzepte speziell im Erwachsenenbereich. Informieren Sie sich gerne ausführlich über unsere Angebote.

mehr erfahren

Gemeinsam können wir Ihrem Kind am Besten helfen.
Informieren Sie sich auf den nachfolgenden Seiten über unsere speziellen Therapie-Angebote  für Kinder und Jugendliche.

mehr erfahren

Wir bieten Kurse zu speziellen Themen, wie bspw. Konzen-trationstraining an.
Gerne können Sie sich auf den folgenden Seiten über diese Angebote und den Beginn neuer Kurse informieren.

mehr erfahren